Zentrum für Humangenetik und Laboratoriumsmedizin, Dr. Klein, Dr. Rost und Kollegen

Genom-basierte, voll integrierte Labordiagnostik am MVZ Martinsried

Unsere diagnostische Kernkompetenz liegt in einem integrativen Ansatz bei der Analyse von Körperflüssigkeiten und Gewebeproben. Bei der Anwendung und Applikationsentwicklung molekulargenetischer, zytogenetischer, morphologischer und biochemischer Analyseverfahren kommen moderne Technologien wie Next Generation Sequencing, Arrays, Einzelzell-, FACS-, MS/MS oder 16sRNA-Analysen zum Einsatz. Zu den Anwendungen in der medizinischen Diagnostik gehören z.B. Gen-Panel- oder Exomanalysennicht-invasive Pränataldiagnostik (NIPT), Präimplantationsdiagnostik (PID), Liquid Biopsy/Profiling Array-CGH oder Mikrobiomanalysen (enteralis).

Das MVZ Martinsried ist für die angebotenen Analyseverfahren durch die Deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS) nach DIN EN ISO 15189:2014 und DIN EN ISO/IEC 17025:2005 akkreditiert. Zusätzlich führen wir Aufträge GMP- bzw. GCP-konform durch und besitzen dazu eine GMP-Bescheinigung. Die Abteilung Immungenetik ist zusätzlich durch die European Federation for Immunogenetics (EFI) akkreditiert.

Ärzte erhalten bei uns eine fachlich kompetente, persönliche Beratung zu allen klinischen und diagnostischen Fragestellungen. Unser Beratungsangebot für Patienten umfasst neben der genetischen Beratung (in Martinsried, München, Augsburg und Kempten) auch Beratungen zu Fertilitätsstörungen und verschiedenen Verfahren der Pränataldiagnostik (NIPT, PID und PKD).

Telefonisch sind wir Montag - Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr unter 089-895578-0 für Sie da!

Unser Ziel ist, den aktuellen Stand von Wissenschaft und Technik sinnvoll für die medizinische Diagnostik zu adaptieren. Daher arbeiten wir eng mit klinischen und wissenschaftlichen Einrichtungen der Universitäten auch außerhalb Deutschlands zusammen und sind an verschiedenen Forschungsprojekten direkt beteiligt. In unseren Fortbildungen informieren wir laufend über neue Erkenntnisse aus der Forschung und diskutieren deren Bedeutung für die Diagnostik und Therapie.

Seit Januar 2019 ist das MVZ Martinsried Teil der Medicover-Gruppe, einem international tätigen Gesundheitsdienstleister, der sich einerseits sehr intensiv und erfolgreich mit Labordiagnostik befasst, andererseits aber auch zahlreiche klinische Einrichtungen - vor allem in Osteuropa - betreibt. Ein duales und transsektorales Konzept "Klinik & Diagnostik" hat nach unserer Einschätzung die größten Zukunftschancen, denn ohne moderne, molekulare Diagnostik lässt sich kaum präzisionsorientierte Medizin betreiben - vice versa. 

 

Ärztliche Spezial-Sprechstunden