Zentrum für Humangenetik und Laboratoriumsmedizin, Dr. Klein, Dr. Rost und Kollegen

MVZ Martinsried wird Teil der Medicover-Gruppe

Seit Januar 2019 ist das MVZ Martinsried Teil der Medicover-Gruppe, einem international tätigen Gesundheitsdienstleister, der sich einerseits sehr intensiv und erfolgreich mit Labordiagnostik befasst, andererseits aber auch zahlreiche klinische Einrichtungen - vor allem in Osteuropa - betreibt.

Die Firma wurde 1995 in Polen gegründet als Antwort auf die wachsende Nachfrage nach qualitativ hochwertigen Gesundheitsleistungen. Danach weitete Medicover seine Aktivitäten auf weitere Länder mit ähnlichem Bedarf aus. Heute ist das Unternehmen hauptsächlich in Polen, Deutschland, Rumänien und in der Ukraine tätig. Medicover verfügt über ein ausgedehntes Netzwerk an Praxen, Krankenhäusern, Spezialeinrichtungen und Laboratorien und stellt damit ein breites Spektrum an Gesundheitsleistungen zur Verfügung -  in zwei Sparten: Medizinische Versorgung und diagnostische Leistungen.

Medizinische Versorgung – (in einigen Ländern vorwiegend betriebliche) Gesundheits-leistungen von der allgemeinärztlichen Erstversorgung bis zur Behandlung durch Spezialisten und in eigenen stationären Einrichtungen. Die bedeutendsten Märkte sind Polen und Rumänien, die zwei größten und am schnellsten wachsenden Wirtschaftsräume in Mittel- und Osteuropa.

Diagnostische Leistungen – umfassende klinischen Laborleistungen in einer großen Bandbreite von Routineuntersuchungen bis zu hochentwickelten Tests. Die bedeutendsten Märkte sind Deutschland, Rumänien, Ukraine und Polen.

Nach unserer Einschätzung hat dieses duale und transsektorale Konzept "Klinik & Diagnostik" die größten Zukunftschancen, denn ohne moderne, molekulare Diagnostik lässt sich kaum präzisionsorientierte Medizin betreiben - vice versa. 

Wir freuen uns Teil dieses interdisziplinären Teams geworden zu sein und blicken mit positiven Erwartungen gespannt in die Zukunft!