Labor MVZ Martinsried
Labor MVZ Martinsried

MVZ Martinsried -
Service, Qualität und Innovation

Humangenetik: EBM-Neuerungen ab 01.01.2021

|   Aktuelles

Wesentliche Änderungen für die Beauftragung:

  • Aufhebung der Genehmigungspflicht für die erweiterte Mutationssuche über 25 kb (Streichung der GOP 11514);

    damit können ab sofort bei entsprechender Indikation Genpanels, deren Größe 25 Kb überschreitet, ohne vorherigen Antrag auf Kostenübernahme bei der gesetzlichen Krankenversicherung beauftragt werden.
     
  • Aufhebung der Genehmigungspflicht für die erweiterte Mutationssuche bei hereditärem Mamma- und Ovarialkarzinom (Streichung der GOP 11449);

    damit können ab sofort bei entsprechender Indikation und erfüllten Indikationskriterien (!) weitere Gene neben BRCA1, BRCA2, CHEK2, PALB2, RAD51C untersucht werden.

Weitere Informationen finden Sie in den Praxisnachrichten und der schriftliche Beschlussfassung der KBV.

zurück